Zum Inhalt springen

Erstelle ein
Visionboard
fĂŒr deine Ziele

Gerade bastele ich wieder an meinem Visionboard fĂŒr 2023 – hast du auch schon eins? Wenn nein, wieso nicht? Als selbststĂ€ndige Unternehmerin kann es dich, deine Ziele & WĂŒnsche auf ein neues Level heben!

Ein Visionboard hilft dir dabei deine beruflichen sowie privaten Ziele fĂŒr das kommende Jahr zu erreichen – es ist ein fast magisches Tool und hat doch mehr mit den Lern-Strukturen unseres Gehirns zu tun, als mit Zauberei!

Inhaltsverzeichnis:
Visionboard erstellen & Ziele erreichen

Laptop tĂŒrkiser Hintergrund
Das habe ich noch nie vorher versucht. Also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe“
 
Pippi Langstrumpf

1. Warum funktioniert ein Visionboard?

Es gibt wohl kaum eine Sache, die dir beim Erreichen deiner Ziele besser hilft, als die Visualisierung deines Ziels. Denn wer seine WĂŒnsche, TrĂ€ume und Ziele immer vor Augen hat, verzettelt sich weniger und fokussiert sich besser. 

Ein wichtiger Helfer in diesem Zusammenhang ist unser RAS – das retikulĂ€re Aktivierungssystem. Es spielt eine wichtige Rolle beim Erreichen unserer Ziele.

Stell dir vor, du befindest dich auf einem Bahnhof: Hektisches, lautes Stimmengewirr, denn viele Menschen sprechen durcheinander. Zwischendurch BahnankĂŒndigungen, Musik und sonstiger Krach. 

Wie viel LĂ€rm dringt zu dir durch? Wie viel bekommst du von den GesprĂ€chen mit? Wahrscheinlich nicht viel, denn dein Gehirn filtert viele der GerĂ€usche heraus. Du hörst nur einen GerĂ€uschteppich. 

Außer es passiert das: Eine Lautsprecher-AnkĂŒndigung ruft deinen Namen aus! Deine Aufmerksamkeit ist plötzlich voll da, dank deines RAS.

Es ist der automatische Mechanismus innerhalb unseres Gehirns, der wichtige Informationen zu unserer Aufmerksamkeit bringt. Das RAS funktioniert wie ein Filter zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein.

Filter-RAS-RetikulÀres Aktivierungssystem

Es nimmt Informationen entgegen und leitet sie erst dann weiter, wenn sie fĂŒr uns von Bedeutung sind. Deshalb hören wir hin, wenn unser Name fĂ€llt.

Beim Erreichen unserer Ziele können wir uns dieses System zu nutzen machen, denn wir können das RAS programmieren, indem wir ihm zeigen, welche Botschaften zu ihm durchdringen sollen.

Zudem kann unser RAS kann nicht zwischen tatsĂ€chlichen Ereignissen und Phantasie unterscheiden. Es glaubt, was wir ihm sagen. 

Wenn wir beispielsweise eine Rede vor großem Publikum halten wollen, können wir uns bereits vorstellen, wie wir das erfolgreich tun. Alle Menschen klatschen, wir fĂŒhlen uns selbstsicher beim Vortragen und im Anschluss erhalten wir einige AuftrĂ€ge von neuen Kunden. 

Aber: Nur ein bisschen herum phantasieren, bringt nichts. Unsere Imagination entbindet uns natĂŒrlich nicht vom nĂ€chsten Schritt, die Rede vorzubereiten. Das ist die unbequeme Wahrheit. 

Dennoch unterstĂŒtzt uns das RAS  dabei, spezifische Ziele zu erreichen, weil wir ein spezifisches Bild des Ziels in unserem Bewusstsein verankern. Das RAS ĂŒbermittelt das Bild an unser Unterbewusstsein und hilft bei der Zielerreichung, indem es wichtige Informationen zu unserer Aufmerksamkeit bringt.  

Aline Pelzer - PR & Marketing Beratung

PR & Marketing
Crashkurs:
10 Tage
10 Tipps

Gratis

     

     

    Dennoch unterstĂŒtzt uns das RAS  dabei, spezifische Ziele zu erreichen, weil wir ein genaues Bild des Ziels in unserem Bewusstsein verankern. Das RAS ĂŒbermittelt das Bild an unser Unterbewusstsein und hilft bei der Zielerreichung, indem es uns auf  wichtige Informationen, die mit diesem Ziel zu tun haben, aufmerksam macht.

    Du kannst dich nicht sichtbar meditieren - du darfst dafĂŒr gerne ins Handeln kommen!

    2. Visionboard planen: Ideen sammeln

    Nimm dir ein Blatt Papier und schreibe dir deine Ziele, TrÀume und Visionen auf. Wichtig dabei ist, dass du dir hier, in diesem ersten Schritt, keine Grenzen setzt.

    Das heißt, sei mutig und notiere dir alles, was dein Herz höher schlagen lĂ€sst. Lass dich nicht von der inneren kritischen Stimme irritieren, die dir sagt, das ist unmöglich ist dieses Ziel oder diesen Traum zu erreichen.

    Du kannst deine Ziele in die 10 Lebensbereiche einteilen: 

        1. Geld & Finanzen
        2. KreativitÀt
        3. Berufliche ErfĂŒllung
        4. Gesellschaftliches Engagement
        5. Familie und Freundschaften
        6. Lebenssinn und SpiritualitÀt
        7. Wohnung
        8. Freizeit
        9. Fitness und Gesundheit
        10. Liebe & Partnerschaft
    Visionboard-erstellen (1)

    3. Ziele prÀzisieren

    Nun kannst du Schwerpunkte ausarbeiten – dabei musst du nicht zwingend alles auf eine Zielcollage packen. Sollten deine Ziele zu zahlreich sein, kannst du entweder mehrere Zielcollagen zu spezifischen Themen basteln oder dir ĂŒberlegen, welche Ziele du fĂŒr das nĂ€chste Jahr priorisierst.

    Hier eignet sich am besten die SMART-Methode:

    • Spezifisch: Ziele sollen so spezifisch und genau wie möglich beschrieben werden. Wenn du also mehr Geld verdienen willst, dann beschreibe, wie, womit und wie viel genau. Wenn du mehr Freizeit haben möchtest, dann gilt dasselbe. Mache dein Bild so aussagekrĂ€ftig wie nur möglich.
    • Messbar: Orientiere dich dabei an messbare Zahlen, Daten und Fakten. Die sind nĂ€mlich ĂŒberprĂŒfbar. Geld kann man an einem Betrag festmachen und Freizeit kann man auch messen. Wie viel freie Zeit möchtest du dir z.B. pro Woche gönnen?
    • Attraktiv: Plane so, dass du auch Lust hast, deine Ziele zu erreichen. Und ĂŒberprĂŒfe ob dir das Ziel ĂŒberhaupt etwas bedeutet.
    • Realistisch: Was du dir vornimmst, muss machbar & erreichbar sein. Denn sonst vergeht einem schnell die Lust, die Motivation und zuletzt auch noch der Glaube an sich selbst. Da du vielleicht nicht alle Ziele direkt im nĂ€chsten Jahr erreichen kannst, mache dir einen Plan, fĂŒr die nĂ€chsten 2, 3 und 5 Jahre. Was möchtest du langfristig erreichen? Was ist realistisch?
    • Termingerecht: Das bedeutet, Deadlines einzubauen und die Aufgaben zeitlich bindend zu planen. Also etwa: Bis Ende des Jahres will ich zehn Prozent mehr verdienen.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

    Inhalt laden

    4. Visionboard gestalten & kreativ deine Ziele erreichen

    Jetzt ist es an der Zeit, kreativ zu werden und deine Ziele und Visionen in Form von Bildern, Zitaten, Texten, Fotos und Illustrationen zu sammeln. Als Inspirationsquelle eignet sich Pinterest super!

    Besser ist es ĂŒbrigens, das Visionboard hĂ€ndisch bzw. analog zu basteln, als es nur digital zu gestalten. Warum? Beim Basteln werden andere Regionen im Gehirn aktiviert – und du hĂ€ngst es dir danach auch definitiv auf und siehst es immer. Beim digitalen Visionboard solltest du es jedenfalls als Desktop-Hintergrund einstellen, um auch wirklich dein RAS damit zu triggern und deine Ziele zu erreichen.

    Wenn du alle Bilder, Zitate, Fotos usw. gesammelt hast, dann ordne sie am besten nach den 10 Lebensbereichen an. Dann hast du nÀmlich eine Struktur und die Gestaltung deines Visionboards fÀllt dir leichter.

    Wenn du dein Visionboard im Querformat erstellst, kannst du es optisch in drei Spalten unterteilen:

    • Links: Hier platzieren Sie die kurzfristigen Vorhaben und Ziele, die du innerhalb der nĂ€chsten 60 Tage realisieren willst.
    • Mitte: Hier positionieren Sie die mittelfristigen Ziele, die du innerhalb des aktuellen Jahres realisieren willst – eine Fortbildung oder Reisen.
    • Rechts: Ganz rechts Außen auf dem Visionboard kommen die großen Lebensziele und TrĂ€ume, die du in diesem Jahr bereits vorbereiten willst und den nĂ€chsten drei bis zehn Jahren verwirklichen willst.

     
    Mit dieser Methode behĂ€ltst du stets den GesamtĂŒberblick ĂŒber deine Ziele und kannst dein Plakat von Jahr zu Jahr ĂŒberarbeiten und ergĂ€nzen.

    5. Platziere dein Visionboard richtig

    Nachdem du dein Visionboard erstellt und fertig hast, benötigt es natĂŒrlich noch den richtigen Platz. Dein Visionboard sollte dort stehen oder hĂ€ngen, wo du es jeden Tag siehst, sodass du jeden Tag deine Ziele und Visionen vor Augen hast und sich diese mehr und mehr in deinem Unterbewusstsein verankern.

    Du wirst sehen, es werden magische Dinge passieren, denn dein RAS leitet dir ab sofort wichtige Informationen weiter, um deine Ziele zu erreichen.

    Jedes Mal, wenn du jetzt an deinem Visionboard vorbeigehst, bedanke dich bereits in Gedanken dafĂŒr, dass deine Vision und deine visualisierten TrĂ€ume fĂŒr dich in ErfĂŒllung gehen.

    Hat dir dieser Blogbeitrag geholfen? 

    Ich habe das Visionboard zu Erreichung deiner Ziele vorgestellt – dir haben die Ideen aus diesem Blogbeitrag gefallen?

    Dann freue ich mich, wenn du ihn auf deinen Social Media KanÀlen teilst oder Freunden zusendest, denen er helfen kann!

    Oder hast du noch mehr Ideen zum Visionboard? Dann schreibe gerne einen Kommentar!

    Ich hoffe, dich bald wieder als Leser*in auf diesem Blog zu begrĂŒĂŸen!

    Ähnliche Artikel:

    JahresvorsĂ€tze einhalten – mentale Gesundheit stĂ€rken

    FĂŒr den Business-Kick brauchst du eine gute mentale Gesundheit. Sie ist das A.O., wenn du dein Business und der SelbststĂ€ndigkeit erfolgreich starten und fĂŒhren möchtest…

    Wie falsche Werte deinen Erfolg manipulieren!

    Wenn dir Werte fehlen, die fĂŒr den Erfolg oder Geldfluss in deinem Business zustĂ€ndig sind, blockierst du dich unbewusst selber! Deshalb ist es wichtig, dass du deine Werte-Hierarchie ehrlich betrachtest und ggf. Änderungen vornimmst…

    Wie du deine Firmenphilosophie / USP findest!

    Der USP ist die sogenannte „Unique Selling Proposition“ ist dein Alleinstellungsmerkmal und der Hauptgrund warum dein Kunde bei dir kauft…

    Nein, du bist NICHT zu teuer!

    Nach dem wirklich guten Meeting kam ein Mitarbeiter auf mich zu und sagte mir geradeaus in Gesicht:„Stolzer Preis, denn du da nimmst“. In diesem Moment wusste ich nicht, wie mir geschah – und wie in jeder Situation in denen man ĂŒberfallen wird, reagiert das Unterbewusstsein…

    Visionboard: Erstellen & Ziele erreichen!

    Ein Visionboard hilft dir dabei deine beruflichen sowie privaten Ziele fĂŒr das kommende Jahr zu erreichen – es ist ein fast magisches Tool und hat doch mehr mit den Lern-Strukturen unseres Gehirns zu tun, als mit Zauberei!

     

    Wer ich bin?

    PR & Marketing Crashkurs Bewertung - Aline Pelzer - PR & Marketing

    Hallo, ich bin Aline, die GrĂŒnderin der Minimalistischen Marketing Community!

    Ganz nach dem Motto: Du kannst dich nicht sichtbar meditieren, mag ich es pragmatisch, mit Geduld und ohne unnötigen Stress das eigene Business auf- & auszubauen.


    Du siehst manchmal „den Wald vor lauter BĂ€umen“ nicht und bist ĂŒberwĂ€ltigt von all den Dingen, die marketingbezogen & vertriebsstrategisch angeblich getan werden mĂŒssen?!

    Wenn du dich in diesen kurzen Zeilen wiederfindest, wunderbar. Denn dann hast du die besten Voraussetzungen mit mir an deiner Seite und meinem minimalistischen Marketing deinen Aufwand zu minimieren, um deinen Umsatz zu maximieren!

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor

    4 Gedanken zu „Visionboard 2023 – so erreichst du deine Ziele“

    1. Ich habe tatsĂ€chlich vor wenigen Tagen mein erstes Vision Board erstellt. Es schafft wirklich Klarheit in den vielen Ideen. Nach deinen Anregungen wĂŒrde ich noch das Timing draufpacken. Danke dafĂŒr!
      Liebe GrĂŒĂŸe von Sanne

      1. Wie schön liebe Sanne – ich habe dieses Jahr auch mein 4 Board gestaltet, toll, dass dir die Tipps helfen konnten. Ganz liebe GrĂŒĂŸe aus Brasilien, ich habe schon auf deinem Reiseblog gestöbert 🙂

    2. Ich habe vor Jahren mal ein Visionboard fĂŒr mein kleines Label erstellt.

      Da ich fĂŒr 2022 ganz konkrete Ziele habe und mich eben nicht mehr verzetteln will, habe ich mir bereits viele Notizen gemacht.
      Aber meine klaren Goals, die ich damals auf Pinterest gesammelt habe dadurch völlig vergessen.
      Dabei ist es gerade fĂŒr mich umso bedeutsamer, mir meine Gedanken, WĂŒnsche und mein innerliches Bestreben immer mal wieder vor Augen zu halten.

      Danke liebe Aline, dass du mich wieder daran erinnert hast.

      Liebe Tatzen-GrĂŒĂŸe

      Katrin

      1. Liebe Karin,
        das freut mich sehr zu hören 🙂 Ich bin leider im Verzetteln auch ganz groß, weshalb ich immer wieder neue Methoden in meine Arbeitsweise einbinde, die mir meine Arbeit minimalisieren. Ich hĂ€nge mein Visionboard zum Beispiel an der EingangstĂŒr auf, da sehe ich es immer und werde ganz subtil an meine Ziele erinnert.
        Bist du auch bei der Jahresplanung 2022 dabei? Ich wĂŒrde mich freuen, dich dort zu sehen 🙂
        Liebe GrĂŒĂŸe
        Aline

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    nv-author-image

    Aline Pelzer Aline Pelzer

    Wachstum ist wichtig, aber wertlos ohne LebensqualitĂ€t! Hi! Ich bin Aline, die GrĂŒnderin des minimalistischen Marketings! Und du bist wahrscheinlich leidenschaftliche:r Unternehmer:in mit fundierter Expertise, Können und Wissen, das deine Kunden:innen sehr wertschĂ€tzen. Um deine Reichweite und Sichtbarkeit auch online auszuweiten, suchst du nun eine Marketing-Expertin, die dich dabei unterstĂŒtzt und mit dir einen glasklaren Online-Weg ebnet, der dir neben Durchblick und Orientierung natĂŒrlich auch Kunden & Umsatz bringt. ABER: Ohne Druck und stressige Marketing-Dogmen.